50mbar

Gas-Druckregler mit einem Ausgangsdruck von 50 mbar dürfen in Deutschland, im Freien in Betrieb genommen werden, bspw. Gasgrill, Heizpliz, etc.
Hierbei gilt, dass nur ein einzelnes Verbrauchsgerät an einer Gasflasche angeschlossen sein darf.

In Freizeitfahrzeugen galt ein Betriebsdruck von 50 mbar bis zum Jahr 1996 als Standard, entsprechende Anlagen haben Bestandsschutz und müssen nicht umgerüstet werden.

Überprüfen Sie vor Kauf den Nenndruck Ihres Verbrauchsgerätes.
 
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 16 von 16